Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Bilder zu Reith Bilder zu Reith Blumenkalender Rezepte Dekotipp Organisation Veranstaltungen Wichtige Termine Fastenessen Freitag 26.02.2016 Fasching 2015 Jahreshauptversammlung Nikolaus 2014 Gartenfest 2014 Kaffeeklatsch Termine Reither Vereine Flohmarkt Jugendabteilung Jugendabteilung2 Martinszug Ferienprogramm Bewirtung offene Gartentür Jugendabteilung Osterkrone 2013 Text Osterkrone Kontakt Der Vorstand "2015" stellt sich vor Gästebuch Impressum Flohmarkt2013 Meine Bilder Über mich 

Dekotipp

Dekotipp aus dem GartenIm September: Glückpilz mit TagetesBlumen:Dank der langen Blütezeit der Tagetes lassen sich bis in den Herbst hinein allerlei Kombinationen mit ihren strahlenden Blüten verwirklichen. Mit hölzernen Pilzen und frischem Moos, Eicheln und Blättern können wir Dekorationen basteln, die uns den Wald nach Hause bringen.Dekotipp:Auf einer rustikalen, dunkelgrün eingefärbten Bank steht ein hölzerner Steinpilz - um seinen Stiel windet sich ein Kranz aus Herbstlaub und gelber Tagetes schhmücken den kleinen Mooshügel, der sichj sanft über einen Teller wölbt.Im Oktober: Bitte nehmen Sie Platz Blumen:Der Herbst leert alljährlich sein Füllhorn wunderbarer Deko-Materialien über uns aus. Und mit Beeren, Ästen, Moosen, Früchten und Blättern lassen sich ganz zauberhafte Arrangements gestallten.Dekotipp:Neues Zuhause auf einem alten Stuhl, aus dem die Sitzfläche entfernt, ein Drahtgitter eingesetzt und darüber eine Kokosfasermatte gelegt wurde: Hauswurz und Weißkissenmoos sind die Basis, in die man Blätter, Kürbisse, kleine Äpfel und bunte Beeren dekoriert. Natürlich kann man auch noch passende Figuren dazu kombinieren wie etwa stolze Hirschen oder kultige Zwerge.Im November: Schmückendes Heidekraut Blumen:In Blütenweiß, zarten Rosé oder kräftigem Dunkelrot zieren die robusten Heidepflanzen nun viele Blumenkästen und -tröge. Im kreativen Zusammenspiel mit weiteren Herbsttönen stimmen Erika und Calluna auf die kalte Jahreszeit ein.Dekotipp:Die Vorzüge des dekorativen Flaschenmantels sind unverkennbar: Unschöne Etiketten verschwinden hinter der Naturhülle, und die Tafel gewinnt an Herbstflair. Auf dem Waldspaziergang abgefallene Baumrinden besorgen. Rindenstücke mit Paketschnur an der Flasche fixieren. Zweige von Erika und kleiner Hagebutten dran feststecken.Im Dezember: Festlichen Blüten Blumen:Die Blüten des Korallenröschens mit ihren filigranen Ranken wirken in ihren cremeweißen Farbtönen besonders stimmungsvoll.Dekotipp:Für den weihnachtlichen Blickfang als Fenster-Stern mehrere Äste zu einer Sternform zusammenstecken und mit Draht umwickeln. Anschließend mit Koniferengrün und Clematis-Fruchtständen ausschmücken. Einige Blüten des Korallenröschens (mit besonders langen Ranken) auf Draht fädeln und einflächten. Quelle: LandIdee-Copyrigt



Verein für Garten- und Landschaftspflege Reith e.V.